GerLine-Bildergalerie 
Rot an der Rot

Rot an der Rot

Rot wurde erstmals um das Jahr 1100 erwähnt. 1126 gründete Hemma von Wildenburg das Kloster Rot, das von französischen Prämonstratenserchorherren besiedelt wurde (Quelle: Wikipedia).
Wolfegg

Wolfegg

Die Gemeinde Wolfegg liegt in Oberschwaben am Übergang zum Westallgäu. Zu den Sehenswürdigkeiten des Orts zählt das Bauernhaus-Museum und das Automobilmuseum von Fritz B. Busch.
Schloss Altshausen

Schloss Altshausen

Schloss Altshausen in Altshausen war die Residenz des Landkomturs der Deutschordensballei Schwaben-Elsass-Burgund und ist heute Wohnsitz des Chefs des Hauses Württemberg Carl Herzog von Württemberg.
Bad Waldsee

Bad Waldsee

Bad Waldsee trägt die Prädikate Moorheilbad und Kneippkurort. Bekannt ist die Stadt auch wegen ihrer historischen Altstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und großer Fußgängerzone.
Federsee bei Bad Buchau

Federsee bei Bad Buchau

Der Federsee bei Bad Buchau ist mit 1,4 Quadratkilometer der drittgrößte See in Baden-Württemberg. Er liegt inmitten des mit 33 Quadratkilometer größten zusammenhängenden Moorgebietes Südwestdeutschlands.
Bussen

Bussen

Der Bussen ist ein 767 Meter hoher Berg bei Uttenweiler in Oberschwaben. Er ist einer der meistbesuchten Wallfahrtsorte Oberschwabens und ein hervorragender Aussichtsberg mit Blick bis zu den Alpen.
Aussichtspunkt Süh

Aussichtspunkt Süh

Die Süh in der Nähe von Wolfegg ist ein Aussichtspunkt, von wo aus man bei entsprechender Wetterlage weite Teile von Oberschwaben vom Bussen im Norden bis zu den Alpen im Süden überblicken kann.
Biberach an der Riß

Biberach an der Riß

Biberach liegt im nördlichen Oberschwaben auf einer Höhe von 524 bis 653 Metern. Die Stadt befindet sich zu beiden Seiten der Riß, die Namensgeberin für eine Eiszeit war.