GerLine-Bildergalerie 
Altötting

Altötting

Altötting ist ein bekannter bayerischer Wahlfahrtsort in der Nähe von Mühldorf am Inn. Die Gnadenkapelle mit dem Bild der Schwarzen Muttergottes gehört zu den meistbesuchten Wallfahrtsstätten Deutschlands und Europas.
Wien

Wien

Wien kann als ehemalige Hauptstadt des Heiligen Römischen Reiches und der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn auf eine bewegte kulturelle und politische Geschichte zurückblicken.
Ulm an der Donau

Ulm an der Donau

Ulm liegt an der Donau und an der Grenze zu Bayern. Die Universitätsstadt hat über 120.000 Einwohner und ist bekannt für das gotisches Münster, dessen Kirchturm mit 161,53 Metern der höchste der Welt ist.
Memmingen

Memmingen

Die zu Oberschwaben gehörende Stadt ist mit ihren ungefähr 42.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt im Regierungsbezirk Schwaben. Die Ursprünge der Stadt reichen bis in die Römerzeit.
München

München

München ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern und mit rund 1,35 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands. Die Architektur der Stadt bietet eine ganze Reihe von interessanten Bildmotiven.
Mindelheim

Mindelheim

Mindelheim liegt in Mittelschwaben am namensgebenden Fluss Mindel am sogenannten Riedelrücken im bayerischen Alpenvorland rund 60 Kilometer südlich der Bezirkshauptstadt Augsburg.
Babenhausen (Schwaben)

Babenhausen (Schwaben)

Babenhausen ist bekannt durch das den ganzen Ort überragende Fuggerschloss und die Kirche St. Andreas. Es ist Sitz der Familie Fugger, die im Mittelalter und vor allem in der Renaissance große Bedeutung hatte.
Blaubeuren

Blaubeuren

Blaubeuren liegt am Fuße der Schwäbischen Alb, 16 km westlich von Ulm. Markanteste Sehenswürdigkeit in Blaubeuren ist der Blautopf, eine Karstquelle, aus der die Blau entspringt.
Bad Wurzach

Bad Wurzach

Bad Wurzach ist eine kleine Kurstadt in Oberschwaben und ältestes Moorheilbad Baden-Württembergs. Das Naturschutzgebiet Wurzacher Ried ist eines der größten noch intakten Hochmoorgebiete Europas.
Rom

Rom

Rom wird wegen seiner Rolle in der Antike als Hauptstadt des Römischen Reichs auch als „Ewige Stadt“ bezeichnet. Sie ist reich an bedeutenden Bauten und Museen.